Direkt zum Inhalt
Medienmitteilung

Erweitertes Führungsteam bei VP Fund Solutions

Lesedauer: 2 Min
VP Fund Solutions setzt mit erweiterter Geschäftsleitung den dynamischen Wachstumskurs fort.

VP Fund Solutions trägt der dynamischen Entwicklung sowie dem technischen Wandel der Fondsbranche Rechnung und erweitert – vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung durch FMA und CSSF – per 1. Juli 2019 unter der Leitung von Eduard von Kymmel das Führungsteam an den beiden Standorten Liechtenstein und Luxemburg.

Dr. Martin Jonasch ist seit 2012 bei VP Fund Solutions, seit 2016 Head of Advisory & Structuring und wird ab 1. Juli 2019 die Geschäftsleitung der VP Fund Solutions (Liechtenstein) AG als Chief Operating Officer verstärken. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler bringt langjährige Erfahrung aus der Fondsindustrie mit und wird sich verstärkt den operationellen Aufgaben von VP Fund Solutions an beiden Standorten widmen.

Reto Grässli ist als Head of Fund Operations & Risk Management seit 2012 Mitglied der Geschäftsleitung von VP Fund Solutions (Liechtenstein) AG und wird sich künftig als Chief Technology Officer auf die zentralen Themen Automatisierung und Digitalisierung beider Fondsgesellschaften konzentrieren.

Um der weiterhin anhaltenden Nachfrage nach Private Equity und Real Estate Fonds Rechnung zu tragen, wird Torsten Ries, Head of Private Equity & Real Estate (PERE), neu Mitglied der Geschäftsleitung von VP Fund Solutions (Luxembourg) SA. Er ist seit 2013 bei VP Fund Solutions und wird daneben unverändert als Head PERE fungieren.

VP Fund Solutions ist das internationale Private Label Fondskompetenzzentrum der VP Bank Gruppe mit über 20 Jahren Erfahrung. Den Kunden stehen umfassende «One-Stop-Shop»-Dienstleistungen für traditionelle und alternative Anlagefonds zur Verfügung.

«Mit unserem 64-köpfigen, kompetenten und motivierten Team aus Fondsprofis mit ausgeprägter Erfahrung im traditionellen und alternativen Bereich sind wir bestens gerüstet, um die Erfolgsstory von VP Fund Solutions in Zeiten neuer Herausforderungen dynamisch fortzuführen. Die erweiterte Geschäftsleitung wird massgeblich zum weiteren Wachstum unseres internationalen Fondsbusiness beitragen und sich verstärkt auf das Thema Digitalisierung von Management Companies konzentrieren», freut sich Eduard von Kymmel, Head VP Fund Solutions.

#VP Fund Solutions
 ·  Expertenmeinung
Fidleg/Finig: Auswirkungen auf den Vertrieb von ausländischen Fonds
Mehr dazu
 ·  Medienmitteilung
VP Fund Solutions: Erfolgszahlen zum Weltfondstag
Mehr dazu
 ·  News
VP Fund Solutions: Dynamischer Start ins Jubiläumsjahr 2019
Mehr dazu