Direkt zum Inhalt
Events

VP Bank Swiss Ladies Open: Eine Premiere unter besonderen Bedingungen

Lesedauer: 3 Min
Die von der VP Bank mitinitiierte Rückkehr der Ladies European Tour in die Schweiz findet definitiv statt. Damit kommt es am VP Bank Swiss Ladies Open vom 10. bis zum 12. September 2020 in Holzhäusern zu einer Premiere. Das Schweizer Fernsehen SRF überträgt das Turnier live.

Mitte September macht der Tour-Tross der Ladies European Tour (LET) erstmals seit 2012 wieder Halt in der Schweiz. In einer Saison, in der allein die Durchführung eines Golfturniers nicht selbstverständlich ist und in der die meisten Proetten eine monatelange Zwangspause verkraften mussten. Dank dem Engagement der Organisatoren und Partnern und dank einem umfassenden Schutzkonzept bietet das VP Bank Swiss Ladies Open vom 10. – 12. September 2020 Golfsport auf höchstem Niveau. Damit setzt die VP Bank ihr Engagement im Frauengolfsport erfolgreich fort. In den letzten Jahren hat die Privat- und Intermediärbank die Basis mit ihrem Engagement am VP Bank Ladies Open in Gams gelegt und damit insbesondere jungen Athletinnen der Access Tour ein attraktives Turnier geboten.

VP Bank Swiss Ladies Open

Mit der Rückkehr der LET in die Schweiz bietet sich für die VP Bank die Möglichkeit, die Förderung des Frauengolfsports und ihr Sponsoring-Committment auf eine neue Ebene zu heben und den besten Spielerinnen aus Europa etwas Einzigartiges im Herzen Europas zu ermöglichen. Erstmals am Turnier dabei sein wird Tobias Wehrli, Head of Intermediaries & Private Banking: «Mit dem VP Bank Swiss Ladies Open erreichen wir ein Revival im Frauen-Golfsport. Wir ermöglichen die Rückkehr der Ladies European Tour in die Schweiz und bieten ein attraktives Turnier im Golfpark Holzhäusern.» Bereits am Mittwoch, 9. September 2020 findet das offizielle Pro Am statt. Kundinnen und Kunden der VP Bank spielen zusammen mit Proetten der Ladies European Tour (LET).

Vor Ort oder live im TV

Eine Besonderheit bietet das Turnier in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Fernsehen SRF. Das SRF wird an den drei Turniertagen vor Ort sein und das VP Bank Swiss Ladies Open live übertragen. Golfbegeisterte können das Turnier somit entweder vom Wohnzimmer aus oder dann live vor Ort in Holzhäusern verfolgen. Für die Zuschauer vor Ort gelten wegen COVID-19 spezielle Schutzbestimmungen und eine vorgängige Online-Registrierung wird vorausgesetzt. Für Organisatoren und Spielerinnen bedeuten die Auflagen des Bundes, des Kantons Zug und der Ladies European Tour eine grosse Herausforderung. Ziel ist es aber, dass die Gesundheit aller Beteiligten geschützt wird und gleichzeitig die Freude am Golfsport im Vordergrund steht. Details sind auf der Turnier-Homepage.

#Sponsoring
 ·  Events
VP Bank Classic Festival: Interview mit den «Artists in Residence»
Mehr dazu
 ·  Medienmitteilung
Die VP Bank verhilft dem Swiss Ladies Open zu einem Comeback
Mehr dazu
 ·  Events
VP Bank Rally - Interview mit Christoph Mauchle
Mehr dazu