Direkt zum Inhalt
Medienmitteilung

VP Bank erneut mit Bestnote «Risk Indicator 1» ausgezeichnet

Lesedauer: 2 Min
Dun & Bradstreet Worldwide hat die VP Bank Gruppe auch 2019 mit einem «Risk Indicator 1» für Risiko und Bonität ausgezeichnet. Bisnode D&B Schweiz AG überreichte der VP Bank im März das Rating Certificate bereits zum sechsten Mal in Folge.

Bisnode D&B Schweiz AG, einer der führenden Anbieter von internationalen Geschäftsinformationen, hat im März 2019 die VP Bank bereits zum sechsten Mal mit der Bestnote 1 im D&B Risikoindikator beurteilt.

Das Rating Certificate von Bisnode D&B ist die Qualitätsplakette für die Wirtschaft; es steht für Zuverlässigkeit und Stabilität. Nur zwei Prozent der Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen erfüllen die Bedingungen für das Rating Certificate, um in der besten Risikoklasse bewertet zu werden.

Rating Certificate

Diese Auszeichnung bestätigt die VP Bank als vertrauenswürdigen und attraktiven Geschäftspartner, der finanzielle Stabilität, sehr gute Zahlungsmoral und höchste Kreditwürdigkeit aufweist. Sie zeigt die Fähigkeit der VP Bank auf, ihren wirtschaftlichen Verpflichtungen gegenüber Kunden und Lieferanten jederzeit nachzukommen.

Weitere Informationen zum Risikomanagement der VP Bank finden Sie auf der Website www.vpbank.com unter «Über uns / Verantwortung» sowie im aktuellen Geschäftsbericht 2018 ab Seite 118.

#Unternehmensnews
 ·  Medienmitteilung
VP Bank (Schweiz) AG erhält vereinfachten Zugang zum deutschen Markt
Mehr dazu
 ·  Medienmitteilung
Standard & Poor’s bestätigt «A»-Rating und stabilen Ausblick für die VP Bank
Mehr dazu
 ·  Ad hoc
VP Bank mit starker Gewinnsteigerung und markantem Netto-Neugeldzufluss im ersten Halbjahr 2019
Mehr dazu