Direkt zum Inhalt
Medienmitteilung

VP Bank in Singapur «sicher voraus»: Wechsel von einer Tochtergesellschaft zu einer Filiale im Dienste der Kunden

Lesedauer: 2 Min
Die VP Bank ist in Singapur ab sofort als «VP Bank Ltd Singapore Branch» tätig.

Sicher voraus: Um den Bedürfnissen der Kunden künftig noch besser gerecht zu werden, führt die VP Bank mit Wirkung ab 1. September 2018 ihre Geschäfte in Singapur über eine Filiale (Branch) statt über eine 100-prozentige Tochtergesellschaft (Subsidiary). Als Filiale ist es der VP Bank in Singapur noch besser möglich, ihre Wachstumsstrategie voranzutreiben sowie ihre Kundenservices in Asien auszubauen.

Des Weiteren wurde die Lizenz in Singapur ab dem 1. September 2018 von einer «Merchant Bank» in eine «Wholesale Bank» erweitert. Dies ermöglicht es der VP Bank in Singapur, die Produktangebote zu erweitern und eine noch breitere Palette von Dienstleistungen anzubieten.

Im Zusammenhang mit dem Wechsel der operativen Einheit von einer Tochtergesellschaft in eine Filiale hat die VP Bank (Singapore) Ltd am 1. September 2018 die Aktiva und Passiva ihres Geschäfts in Singapur an die neu gegründete Filiale der VP Bank in Singapur übertragen.

Die Region Asien/Pazifik ist einer der wichtigsten Zielmärkte der VP Bank Gruppe. Die VP Bank hat ihr Büro in Singapur 2008 eröffnet und feiert 2018 mit 67 Mitarbeitenden (per 1. September 2018) ihr 10-jähriges Jubiläum. Bruno Morel ist Chief Executive Officer der VP Bank Ltd Singapore Branch.

#Unternehmensnews
 ·  Medienmitteilung
VP Bank (Schweiz) AG erhält vereinfachten Zugang zum deutschen Markt
Mehr dazu
 ·  Medienmitteilung
Standard & Poor’s bestätigt «A»-Rating und stabilen Ausblick für die VP Bank
Mehr dazu
 ·  Ad hoc
VP Bank mit starker Gewinnsteigerung und markantem Netto-Neugeldzufluss im ersten Halbjahr 2019
Mehr dazu