Medienmitteilungen

Aktuelles und Wichtiges aus unserem Haus

Über wichtige Entwicklungen und Ereignisse in unserer Bank informieren wir zeitnah mit unseren Medienmitteilungen.

Hier finden Sie alle von der VP Bank veröffentlichten Medienmitteilungen. Ad-hoc-Mitteilungen mit potenziell kursrelevanten Informationen gemäss den speziellen Publikationspflichten für börsenkotierte Unternehmen sind besonders gekennzeichnet. Alle Medienmitteilungen sind auf unserer Website während mindestens zwei Jahren abrufbar.

2024
Medienmitteilung

VP Bank wird zum dritten Mal von Asian Private Banker als «Best Private Bank - Intermediaries» ausgezeichnet

Das Engagement der VP Bank im Intermediärgeschäft wurde durch die Auszeichnung «Best Private Bank – Intermediaries» unterstrichen, die Asian Private Banker zum zweiten Mal in Folge und zum dritten Mal in der Geschichte der Bank verliehen hat.

2023
Medienmitteilung

VP Bank publiziert die 8. Ausgabe des Investmentmagazins «Teleskop»

Die neue Ausgabe des Investmentmagazins «Teleskop» mit dem Titel «Gesucht: Arbeitskraft» geht den Gründen und Folgen des Arbeitskräftemangels nach.

Medienmitteilung

Ausgezeichnet: Der Geschäftsbericht der VP Bank wurde erneut mehrfach prämiert

Der Geschäftsbericht der VP Bank Gruppe wurde 2023 mit sechs internationalen Preisen ausgezeichnet. Die Awards bestätigen die hohe Qualität der Unternehmenskommunikation und stellen erneut die gestalterische Kreativität der VP Bank unter Beweis.

Ad hoc

Veränderung im Verwaltungsrat der VP Bank Gruppe

Dr. Thomas Meier, Verwaltungsratspräsident der VP Bank Gruppe, stellt sich nach einer ordentlichen Amtszeit von sechs Jahren an der nächsten Generalversammlung nicht zur Wiederwahl. Die frühzeitige Bekanntgabe soll eine reibungslose Stabsübergabe sicherstellen.

Medienmitteilung

VP Bank verleiht den Best Paper Award für nachhaltige Finanzwirtschaft

Am «Liechtenstein Workshop of Sustainable Finance» der Universität Liechtenstein wurde der VP Bank Best Paper Award 2023 verliehen.

Ad hoc

VP Bank steigert ihre Erträge erneut und ist mit Strategieumsetzung auf Kurs

Die VP Bank Gruppe blieb in einem weiterhin anspruchsvollen Umfeld auf Kurs. Sie steigerte den Geschäftsertrag um 17 Prozent auf CHF 188.3 Mio. und erzielte einen Halbjahresgewinn von CHF 25.5 Mio., was einem Plus von 19 Prozent entspricht.

Medienmitteilung

Neues Geschäftsleitungsmitglied für VP Fund Solutions (Luxembourg) SA

Per 1. August 2023 verstärkt Anja Richter die Geschäftsleitung der VP Fund Solutions (Luxembourg) SA.

Medienmitteilung

Neuzugang in der Geschäftsleitung der VP Bank Gruppe

Der Verwaltungsrat der VP Bank Gruppe ernennt Adrian Schneider per 1. August 2023 zum neuen Leiter der Heimmarkt-Region Liechtenstein und zum Mitglied der Gruppenleitung.

Medienmitteilung

VP Bank baut ihr digitales Angebot in Liechtenstein und in der Schweiz aus

Im Rahmen ihrer Strategie 2026 baut die VP Bank ihre digitalen Dienstleistungen für Kundinnen und Kunden weiter aus. Die getätigten Investitionen in eine flexible und offene IT- und Dienstleistungsarchitektur erlauben sowohl eine einfache Anbindung von innovativen Drittanbietern als auch eine schnellere Entwicklung von eigenen Dienstleistungen. Das digitale Angebot wird nun schrittweise ausgebaut.

Medienmitteilung

Aktionariat der VP Bank genehmigt an der 60. Generalversammlung alle Anträge des Verwaltungsrates und eine unveränderte Dividende

An ihrer 60. ordentlichen Generalversammlung vom Freitag, 28. April 2023 in Vaduz haben die Aktionärinnen und Aktionäre der VP Bank mit grosser Mehrheit sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. Die Ausschüttung einer Dividende von CHF 5.00 pro Namenaktie A und CHF 0.50 pro Namenaktie B wurde beschlossen.

Medienmitteilung

Weltfondstag: Erfolgreiches Fondsgeschäft von VP Fund Solutions

Anlässlich des heutigen Weltfondstages präsentiert VP Fund Solutions aktuelle Erfolge und Trends im Fondsgeschäft.

Medienmitteilung

VP Bank erneut mit Bestnote «Risk Indicator 1» ausgezeichnet

Dun & Bradstreet Worldwide hat die VP Bank Gruppe auch 2023 mit einem «Risk Indicator 1» für Risiko und Bonität ausgezeichnet. Dun & Bradstreet Schweiz AG überreichte der VP Bank das Rating Certificate bereits zum zehnten Mal in Folge.

Ad hoc

Änderungen in der Geschäftsleitung der VP Bank Gruppe

Die VP Bank Gruppe ernennt Dr. Mara Harvey, Leiterin der Region Europa und CEO VP Bank (Schweiz), und Dr. Rolf Steiner, Head of Group Products & Solutions, per 1. April 2023 in die Geschäftsleitung. Tobias Wehrli tritt aus der Geschäftsleitung aus.

Ad hoc

VP Bank Gruppe behauptete sich in anspruchsvollem Umfeld und beantragt eine unveränderte Dividende

In einem anspruchsvollen Marktumfeld erzielte die VP Bank Gruppe 2022 einen Jahresgewinn von CHF 40.2 Mio. Die Ertragskraft zeigte sich widerstandsfähig und erlaubte es, wie geplant weiter in die Strategie 2026 zu investieren. Der Verwaltungsrat beantragt eine unveränderte Dividende von CHF 5.00 pro Aktie.

Medienmitteilung

VP Bank Ltd Singapore Branch erhält die begehrte Auszeichnung «Best Private Bank – Intermediary Service»

Die VP Bank hat heute bekanntgegeben, dass sie den prestigeträchtigen «Asian Private Banker Award for Distinction 2022, Best Private Bank - Intermediary Services», gewonnen hat. Diese Auszeichnung bestätigt das Engagement der Bank für Finanzintermediäre in der Region Asien-Pazifik.

2022
Medienmitteilung

VP Bank Swiss Ladies Open 2023 mit deutlich mehr Preisgeld und neuem Datum

Die vierte Ausgabe des zur Ladies European Tour zählenden VP Bank Swiss Ladies Open wird vom 15. bis 17. September 2023 im Golfpark Holzhäusern gespielt. Mit diesem neuen Datum stehen erstmals zwei Runden am Wochenende auf dem Programm. Mehr noch: Mit einer Erhöhung des Preisgeldes um 50 Prozent auf neu 300'000 Euro setzen die Organisatoren auch in dieser Hinsicht ein starkes Zeichen.

Medienmitteilung

Genussfestival Vaduz wird fortgesetzt

Auch in den kommenden drei Jahren findet das Genussfestival Vaduz statt, welches in diesem Jahr eine fulminante Premiere feierte. Das Festival versteht sich als grosser Treffpunkt für Kulinarik-Liebhaber von nah und fern.

Medienmitteilung

Ausgezeichnet: Der Geschäftsbericht der VP Bank wurde erneut mehrfach prämiert und belegt beim Schweizer Geschäftsberichte-Rating den hervorragenden 2. Rang in der Kategorie Value Reporting

Der Geschäftsbericht der VP Bank Gruppe wurde 2022 mit sechs internationalen Preisen ausgezeichnet. Die Awards bestätigen die hohe Qualität der Unternehmenskommunikation und stellen erneut die gestalterische Kreativität der VP Bank unter Beweis.

Medienmitteilung

VP Bank verleiht den Best Paper Award für nachhaltige Finanzwirtschaft

Am «Liechtenstein Workshop of Sustainable Finance» der Universität Liechtenstein wurde der VP Bank Best Paper Award 2022 verliehen.

Medienmitteilung

ESG: Tatsächlich ein unverschämter Schwindel?

Mit seiner Aussage «ESG is an outrageous scam» also zu Deutsch «ESG ist ein unverschämter Schwindel» hat Elon Musk, Gründer des Autobauers Tesla, zur aktuell hitzig geführten Nachhaltigkeitsdebatte in der Finanzwelt beigetragen. Doch so einfach ist das Ganze nicht.

Medienmitteilung

Neues Zertifikat «Responsibly Sourced Gold» erlaubt Privatanlegern erstmals Zugang zu nachhaltigem Gold

VP Bank und Chartered Investment schaffen mit einem Spezialzertifikat eine strukturierte Produktlösung, damit in Gold investiert werden kann, das höchsten Umwelt- und Sozialstandards entspricht.

Ad hoc

VP Bank Gruppe behauptete sich in anspruchsvollem Umfeld

In einem anspruchsvollen Marktumfeld und vor dem Hintergrund der weiterhin substanziellen Investitionen in die Strategie 2026 erzielte die VP Bank einen Halbjahresgewinn 2022 von CHF 21.3 Mio. Dies entspricht einer Abnahme von 29 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode, jedoch einer Zunahme von 3 Prozent im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2021. Insgesamt nahmen die betreuten Kundenvermögen infolge der Abschwächung der Märkte um 9 Prozent ab.

Medienmitteilung

Das VP Bank Swiss Ladies Open ist für weitere vier Jahre gesichert

Vom 8. bis 10. September 2022 steht im Golfpark Holzhäusern die 3. Ausgabe des VP Bank Swiss Ladies Open auf dem Programm. Der Titelsponsor, die Liechtensteiner VP Bank, hat sich vom ersten Tag an zum Event im Migros Golfpark Holzhäusern bekannt und stellt nun vorzeitig vier weitere Austragungen des Schweizer Top-Events im professionellen Damengolfsport sicher. Der Vertrag für das LET-Turnier in der Innerschweiz wurde um vier Jahre, bis und mit der Austragung 2026, verlängert.

Medienmitteilung

VP Bank und VP Fund Solutions spenden an gemeinnützige Stiftungen in Luxemburg

Die VP Bank (Luxembourg) SA und VP Fund Solutions (Luxembourg) SA unterstützen im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsaktivitäten die «Fondation Hëllef fir d'Natur» und die «Fondatioun Kriibskrank Kanner».

Medienmitteilung

LET-Premiere beim 3. VP Bank Swiss Ladies Open

Mit 200'000 Euro Preisgeld ist das zur Ladies European Tour zählende VP Bank Swiss Ladies Open das grösste Damenturnier der Schweiz. Vom 8. bis 10. September 2022 kämpfen 126 der besten Golferinnen der Welt zum dritten Mal im Golfpark Holzhäusern um Sieg und Ehre, um Preisgeld und um die begehrten Holzkühe. Neben der Lausanner LET-Proette Kim Métraux und der Zuger Amateurin Elena Moosmann, die sich 2021 den dritten Rang teilten, werden erstmals auch zwei Liechtensteiner Amateur-Nationalspielerinnen dabei sein.

Medienmitteilung

Die VP Bank erhält den «Wealth For Good Award» für den VP Bank Nachhaltigkeitsscore.

Die VP Bank ist für ihren Nachhaltigkeitsansatz mit dem «Wealth for Good Award» von der Publikation WealthBriefing ausgezeichnet worden. Sie hat die Kategorie «Best Bank for ESG Portfolio (methodology) - Switzerland and Liechtenstein» für sich entschieden.

Medienmitteilung

Die VP Bank fördert den Umstieg auf Elektrofahrzeuge für ihre Mitarbeitenden

Die VP Bank geht eine Partnerschaft mit einem Premiumanbieter für Elektrofahrzeuge ein und bietet ihren Mitarbeitenden in Liechtenstein und der Schweiz dadurch umweltfreundlichere Mobilität.

Ad hoc

VP Bank Gruppe steigerte 2021 ihre verwalteten Vermögen um 8.1 Prozent, erzielte einen Konzerngewinn von CHF 50.6 Mio. (+21.7 Prozent) und beantragt eine Dividendenerhöhung von 25 Prozent.

Die VP Bank Gruppe erwirtschaftete 2021 vor dem Hintergrund substanzieller Investitionen im Zusammenhang mit dem Start der Umsetzung der Strategie 2026 einen Konzerngewinn von CHF 50.6 Mio., was einer Zunahme von 21.7 Prozent entspricht. Die betreuten Kundenvermögen nahmen um 8.1 Prozent zu. Die beantragte Dividende von CHF 5.00 entspricht einer Erhöhung von 25 Prozent und unterstreicht die Ertragskraft der VP Bank sowie das Streben nach einer langfristig attraktiven Dividendenrendite, die per Ende 2021 bei 5.2 Prozent lag.

2021
Medienmitteilung

VP Bank ernennt Dr. Lars Kaiser zum Head Group Sustainability

Die VP Bank ernennt Dr. Lars Kaiser zum Head Group Sustainability. Lars Kaiser wird direkt an den Chief Investment Officer & Vorsitzenden des Nachhaltigkeits-Boards der VP Bank berichten. Er wird am 1. März 2022 bei der VP Bank starten.

2020
Medienmitteilung

Die VP Bank ist im «F.A.Z. - Ökonomenranking 2020» der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in der Medienwertung unter den Top Ten platziert.

Im Ranking «Deutschlands einflussreichste Ökonomen», das jährlich von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlicht wird, hat die VP Bank mit ihrem Chefökonom Dr. Thomas Gitzel in der Kategorie «Medien» unter 50 evaluierten Adressen den ausgezeichneten 6. Platz belegt.

Medienmitteilung

VP Bank ernennt Claus Jørgensen zum CEO der VP Bank (Luxembourg) SA

Claus Jørgensen ist mit sofortiger Wirkung zum Chief Executive Officer der VP Bank (Luxembourg) SA berufen worden. Er übernahm im Mai interimistisch die Nachfolge von Thomas Steiger, der auf eigenen Wunsch seinen Rücktritt frühzeitig angetreten hatte.

Ad hoc

VP Bank übernimmt das Private Banking Geschäft der Öhman Bank S.A. in Luxemburg und baut Nordics Geschäft weiter aus

Die VP Bank stärkt ihre Position im Nordics Markt weiter und übernimmt von der schwedischen Finanzgruppe Öhman das Kundengeschäft der Privatbank Öhman Bank S.A. mit Sitz in Luxemburg.

Ad hoc

Organisatorische und personelle Veränderung in der Geschäftsleitung der VP Bank Gruppe

Die VP Bank reagiert auf die im Frühjahr kommunizierte Wertberichtigung auf einer Einzelposition und organisiert den Kreditbereich neu. Dies führt zu personellen Veränderungen in der Geschäftsleitung.

Medienmitteilung

Die VP Bank greift zum Teleskop und publiziert ihr neues Investmentmagazin

Die VP Bank lanciert ihr neues Investmentmagazin «Teleskop». Mit dem Magazin richtet die Privat- und Intermediärbank ihren Blick gezielt auf ein Schwerpunktthema und vermittelt vertieftes Anlagewissen. Die erste Ausgabe handelt vom «Schwächling Dollar».

Ad hoc

VP Bank ernennt Tobias Wehrli zum Head Intermediaries & Private Banking und Mitglied der Gruppenleitung

Tobias Wehrli übernimmt per 1. Juli 2020 die Leitung für den Bereich Intermediaries & Private Banking bei der VP Bank und nimmt Einsitz in die Gruppenleitung. Er tritt die Nachfolge von Christoph Mauchle an, der Ende September 2020 die Bank verlässt.

Ad hoc

Aktionäre der VP Bank genehmigen an der 57. Generalversammlung alle Anträge des Verwaltungsrates, Dr. Thomas R. Meier löst Fredy Vogt als Präsidenten ab

An ihrer 57. ordentlichen Generalversammlung vom Freitag, 24. April 2020 in Vaduz haben die Aktionäre der VP Bank mit grosser Mehrheit sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. Die Ausschüttung einer Dividende von CHF 5.50 pro Namenaktie A und CHF 0.55 pro Namenaktie B wurde beschlossen.

Medienmitteilung

VP Bank erneut mit Bestnote «Risk Indicator 1» ausgezeichnet

Dun & Bradstreet Worldwide hat die VP Bank Gruppe auch 2020 mit einem «Risk Indicator 1» für Risiko und Bonität ausgezeichnet. Bisnode D&B Schweiz AG überreichte der VP Bank das Rating Certificate bereits zum siebten Mal in Folge.

Ad hoc

Auswirkungen der Coronakrise auf die VP Bank Gruppe

Die durch das Coronavirus verursachten Auswirkungen in der Gesellschaft und Wirtschaft und damit auch an den Finanzmärkten zeigen immer deutlichere Ausmasse. Hohe Marktverluste innerhalb von kürzester Zeit und eine historisch aussergewöhnlich hohe Volatilität fordern nicht nur den ganzen Finanzmarkt, sondern auch die VP Bank Gruppe. Dank ihrer sehr gesunden Eigenmittelbasis, ihrer komfortablen Liquiditätssituation und operationellen Stärke wird die VP Bank Gruppe in der Lage sein, die aktuelle Krise gut zu meistern.

Ad hoc

Starkes Wachstum und markanter Gewinnanstieg im Jahr 2019

Dank guter operativer Leistung und einer positiven Entwicklung der Finanzmärkte verzeichnete die VP Bank Gruppe 2019 eine Gewinnsteigerung von 34.4 Prozent und erzielte einen Konzerngewinn von CHF 73.5 Mio. Mit CHF 2.3 Mrd. hat sich der Netto-Neugeldzufluss zum dritten Mal in Folge positiv entwickelt.

Ad hoc

Nachfolgeplanung für den Head Client Business eingeleitet

Nach sieben erfolgreichen Jahren an der Spitze des Geschäftssegments «Intermediaries & Private Banking» hat Christoph Mauchle die Absicht geäussert, im Verlaufe des Jahres aus der VP Bank auszuscheiden. Dieser persönliche Entscheid ist Resultat der weiteren Lebensplanung von Christoph Mauchle und erfolgt in bestem Einvernehmen mit dem Verwaltungsrat und dem CEO Paul Arni.

Medienmitteilung

Die VP Bank erhält bei den «Greater China WealthBriefingAsia Awards for Excellence 2020» zwei Auszeichnungen

VP Bank Ltd Singapore Branch wurde in Asien als «Best External Asset Manager Service Provider» ausgezeichnet. Dieser Award würdigt die führende Stellung der Bank und ihre spezifische Ausrichtung auf das Intermediärgeschäft. Zudem wurde VP Bank Ltd Singapore Branch auch als «Best Private Banking Regional Partnership» ausgezeichnet. Die VP Bank und das chinesische Unternehmen Hywin Wealth Management Co. haben 2019 ihre Absicht bekanntgegeben, eine gemeinsame Kollaborationsplattform mit Sitz in Hongkong zu schaffen, um wohlhabenden Chinesen anspruchsvolle Vermögensverwaltungslösungen anzubieten. Die beiden Auszeichnungen wurden von WealthBriefingAsia, einem auf Asien ausgerichteten täglichen Nachrichten- und Analysedienst des WealthBriefing Networks, verliehen.

2019
Ad hoc

VP Bank Aktienrückkauf über ordentliche Handelslinie abgeschlossen

Die VP Bank hat das am 27. Juni 2018 aufgelegte Aktienrückkaufprogramm über die ordentliche Handelslinie abgeschlossen und hält per 28. Juni 2019 einen Kapitalanteil an der eigenen Unternehmung von 9.58 Prozent.

2018
Ad hoc

VP Bank: Aktienrückkauf über ordentliche Handelslinie

Die VP Bank lanciert ein öffentliches Aktienrückkaufprogramm für bis zu 180'000 kotierte Namenaktien A, welche über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr auf der ordentlichen Handelslinie an ader SIX Swiss Exchange erworben werden können.

2017
Ad hoc

VP Bank: Aktienrückkauf über ordentliche Handelslinie abgeschlossen

Die VP Bank hat das am 6. Juni 2016 aufgelegte Aktienrückkaufprogramm über die ordentliche Handelslinie abgeschlossen und hält per 31. Mai 2017 einen Kapitalanteil an der eigenen Unternehmung von 8.66 Prozent.

2016
Ad hoc

VP Bank: Aktienrückkauf über ordentliche Handelslinie

Die VP Bank AG lanciert einen öffentlichen Aktienrückkauf von bis zu 120'000 kotierten Namenaktien A, welche über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr auf der ordentlichen Handelslinie an der SIX Swiss Exchange erworben werden können.

2015
Ad hoc

VP Bank: Zweiter Aktienrückkauf zum Festpreis erfolgreich abgeschlossen

Der Rückkauf eigener Inhaber- und Namenaktien im Rahmen eines zweiten, am 13. Oktober 2015 publizierten öffentlichen Festpreisangebots der VP Bank wurde heute erfolgreich abgeschlossen. Dabei hat die VP Bank 298‘442 Inhaberaktien und 10‘200 Namenaktien zurückgekauft. Die VP Bank hält per Vollzug somit insgesamt 9.28 Prozent am ausstehenden Aktienkapital und 6.05 Prozent der Stimmrechte.

Ad hoc

VP Bank: zweiter Aktienrückkauf zum Festpreis

Die VP Bank AG setzt einen zweiten Rückkauf eigener Inhaber- und Namenaktien im Rahmen eines öffentlichen Festpreisangebots um. Die Rückkauffrist läuft vom 15. bis zum 28. Oktober 2015. Die zurückzukaufenden Aktien sollen ebenfalls für zukünftige Akquisitionen oder für Treasury Management Zwecke verwendet werden.

Ad hoc

VP Bank: Aktienrückkauf zum Festpreis erfolgreich abgeschlossen

Der Rückkauf eigener Inhaber- und Namenaktien im Rahmen eines öffentlichen Festpreisangebots der VP Bank wurde heute erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden 300‘750 Inhaberaktien und 114‘080 Namenaktien zurückgekauft.

Ad hoc

VP Bank: Aktienrückkauf zum Festpreis

Die VP Bank AG setzt einen Rückkauf eigener Inhaber- und Namenaktien im Rahmen eines öffentlichen Festpreisangebots um. Die Rückkaufsfrist läuft vom 22. Juni bis zum 03. Juli 2015. Die zurückgekauften Aktien sollen für zukünftige Akquisitionen oder für Treasury Management Zwecke verwendet werden.

Die Kommunikations­richtlinien der VP Bank

Die VP Bank unterliegt im Rahmen ihrer Börsenkotierung an der SIX Swiss Exchange den speziellen Publikationspflichten für kotierte Unternehmen. Alle aufsichtsrechtlichen Mitteilungen (insbesondere Ad-hoc-Mitteilungen) werden mindestens an zwei bei professionellen Marktteilnehmern verbreitete Informationssysteme sowie an zwei Schweizer Tageszeitungen von nationaler Bedeutung verschickt. Zudem können Ad-hoc-Mitteilungen von Interessierten abonniert werden, und alle Medienmitteilungen sind auf unserer Website während mindestens zwei Jahren abrufbar.

Nehmen Sie Kontakt auf

Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular. Ihr Ansprechpartner ist Daniela Jenni, Head of Corporate Communications.
Kontaktformular
Anrede