Skip to main content
Spotanalyse

Deutschland: Hiobsbotschaft vom Auftragseingang

Reading time: 2 Min
Die Auftragseingänge des verarbeitenden Gewerbes sind im Juli um 2.7 % gegenüber dem Vormonat gesunken.

Die Misere setzt sich damit fort. Der Rückgang der Auftragseingänge erhöht die Rezessionswahrscheinlichkeit für die deutsche Volkswirtschaft erheblich. Die Schwäche der Neubestellungen belastet in weiterer Folge die Industrieproduktion und damit auch das Wachstum der gesamten Wirtschaft.

Zwar ist ein Teil des deutlichen Rückgangs auf Grossaufträge zurückzuführen, doch dies ändert nichts am insgesamt negativen Bild für das produzierende Gewerbe. Vor allem aus dem Ausland ausserhalb der Eurozone kamen merklich weniger Aufträge.

Woran hapert es aber nun? Die Handelskonflikte belasten das globale verarbeitende Gewerbe schwerwiegend. Eine zentrale Rolle nimmt dabei China ein. Das Land ist noch immer die Werkbank der Welt und steht am Ende vieler Fertigungsprozesse.Da allerdings die chinesischen Exporte aufgrund der von den USA verhängten Strafzölle empfindlich getroffen wurden, benötigt das Reich der Mitte aufgrund der tiefen Einbettung in globale Produktionsprozesse auf der anderen Seite auch weniger Importe. Deutschland gehört wiederum zu den wichtigsten Einfuhrländern Chinas. Die Bundesrepublik ist also indirekt von den Handelskonflikten betroffen.

Mit den schwachen Auftragseingängen verdüstern sich die Erholungsaussichten für die deutsche Wirtschaft. Die Gefahr ist gross, dass auch im dritten Quartal ein negatives Wachstum verbucht wird. Damit befände sich die grösste Volkswirtschaft der Eurozone in der Rezession. Doch letztlich ist dies Kaffeesatzleserei. Ob nun ein leichtes Minus oder ein leichtes Plus beim Wachstum im laufenden Quartal verbucht wird, ist nicht entscheidend. Die Aussage lautet: Um das deutsche Wachstum ist es derzeit nicht gut bestellt.

 

---

Dr. Thomas Gitzel
Chief Economist, VP Bank Group                                  

#Spotanalyse
 ·  Spot analysis
ECB gives generously, but leaves interest rates unchanged
More
 ·  Spot analysis
Fed cuts key interest rate by 50 basis points
More
 ·  Spot analysis
Market update: return of uncertainty
More

Add the first comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.