Direkt zum Inhalt

Aktienrückkauf

Ein Zeichen der Stärke

Die VP Bank lanciert ein öffentliches Aktienrückkaufprogramm für bis zu 180'000 kotierte Namenaktien A.

Die VP Bank ist im Rahmen des öffentlichen Aktienrückkaufprogramms bereit, bis zu 180'000 Namenaktien A zurückzukaufen. Die Rückkauffrist für Namenaktien A dauert vom 27. Juni 2018 bis längstens 28. Juni 2019 und wird über die ordentliche Handelslinie an der SIX Swiss Exchange erfolgen. Das maximale Rückkaufvolumen beträgt 3'065 Aktien pro Tag. Dies basiert auf der Summe des Handelsvolumens der letzten 30 Kalendertage vor Publikation des Rückkaufprogramms.

Die VP Bank hat zudem beschlossen, maximal 456'554 eigene, nichtkotierte Namenaktien B zum Preis von CHF 21.30 zurückzukaufen. Der Rückkauf eigener Namenaktien B wird von der VP Bank durchgeführt und die entsprechenden Aktionäre werden direkt mittels Schreiben informiert.

Da keine Vernichtung der Aktien stattfindet, bleiben die Kapital- und Stimmrechtsverhältnisse unverändert.

Übersicht der Aktienrückkaufstransaktionen

Aktienrückkauf der Namenaktien B erfolgreich abgeschlossen

Angediente Namenaktien B Nennwert Rückkaufspreis Valutadatum
173'067 CHF 1.00 CHF 21.30 14.08.2018

 

Medienmitteilung zum aktuellen Aktienrückkauf

Medienmitteilungen zu den vergangenen Aktienrückkäufen

Nehmen Sie Kontakt auf

Haben Sie Fragen zu unseren Investor Relations? Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular. Ihr Ansprechpartner ist Rudolf Seuhs, Leiter Corporate Communications a.i..
Kontaktformular 
Anrede
Kontaktieren Sie mich per